Ohne Arbeit ist Alles – Nichts !

wer seinen Beruf vor Erreichen des Rentenalters aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel hängen muss – und das ist statistisch etwa jeder Vierte -, hat mittelfristig ein schweres Finanzproblem. Die Sozialsysteme sichern in diesem Fall kaum mehr als das schiere Überleben: Mit durchschnittlich 750 Euro ist selbst der Höchstsatz der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel. Wer seinen Lebensstandard halten will, wenn er selbst nicht mehr arbeiten kann, kommt um eine private Vorsorge nicht herum!

 Weitere Informationen