ETF-Investments: Warum passiv gemanagtes Geld „dumm“ ist | dasinvestment.com

„Je mehr Geld in ETFs fließt, desto mehr reduziert sich die aktive und unternehmensspezifische Einflussnahme der Investoren, die aber für den nachhaltigen Erfolg unverzichtbar wichtig ist“, kritisiert Anlegerschützer Marc Tüngler.

Quelle: ETF-Investments: Warum passiv gemanagtes Geld „dumm“ ist | dasinvestment.com